WELTENBAU. Frauke Dannert

7. - 30. Oktober 2016

Kunstverein Duisburg

Eröffnung: Freitag 7.Oktober 2016, 19 Uhr

 

 

„Die Collage ist sowohl eine Technik der Bildenden Kunst als auch ein in dieser Technik geschaffenes Kunstwerk. Mit ihr wird ein neues Ganzes geschaffen, indem Elemente auf eine Unterlage aufgebracht werden. Frauke Dannert zeigt Schwarz-Weiss-Kopien aus Büchern und Zeitschriften, die sie in kleinteilige, sich oft seriell wiederholende Ausschnitte zu neuen Formen zusammenfügt. Diese Formationen wirken wie schwerelos schwebende Skulpturen. Damit beschäftigt sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, mit Orientierung und Erinnerung. Zum anderen überträgt Frauke Dannert ähnliche Motive in einer Installation in die tatsächliche Architektur. Damit beabsichtigt sie, auf die besonderen Gegebenheiten des Ausstellungsraumes einzugehen.“

 

Kurator: Hartmut Hauschildt

 

 

October 6, 2016